Industrie à jour

Nouveaux développements pour et pour l'industrie

fkm10719Grâce au développement d’une nouvelle technologie de finition, Technologie de frittage FKM Affinez maintenant les surfaces des pièces moulées en plastique issues de l’impression 3D de différentes manières. Le processus entièrement automatisé s'appelle "FKM smooth" et vise principalement le lissage et le scellement homogènes.

Da es sich sehr genau steuern lässt, kann es allerdings auch für die Realisierung vieler anderer Oberflächen-Qualitäten genutzt werden. Grundsätzlich eignet sich das Verfahren für alle gängigen Lasersinter-Polymer-Werkstoffe, kleine und große Bauteile sowie Außen- und Innenflächen.

Die Oberflächen der Bauteile lassen sich mit FKM smooth auf Hochglanz bringen, glätten, egalisieren, mattieren, versiegeln und schützen sowie hinsichtlich ihrer Hygienefreundlichkeit, ihrer Permeabilität, ihrer Lebensmittelkonformität und ihrer mechanischen Festigkeit optimieren. Die mit dem Verfahren generierten Eigenschaften erfassen die Oberfläche absolut gleichmäßig und vollständig. Das gilt selbst für alle innenliegende Strukturen sowie Bereiche, die für konventionelle Bearbeitungstechniken (Schleifen, Trowalisieren etc.) niemals erreichbar sind. Daher eignet sich das neue Verfahren von FKM auch für besonders anspruchsvolle Funktionsbauteile mit sehr komplexen und filigranen Geometrien.


Une autre contribution du fabricant Cette adresse e-mail est protégée contre les robots des spammeurs, Pour afficher JavaScript doit être activé!

Ce site est présenté par: