Industrie à jour

Traitement d'image industriel pour machines et installations

baumer0618Avec l'extension de la LX Series combiné avec huit nouveaux modèles Baumer Les derniers capteurs Sony «Pregius» avec l'interface 10 GigE. Une qualité d'image très élevée, une large gamme dynamique de 71 dB et une vitesse élevée jusqu'à 216 images / s attirent les caméras mondiales de LXT d'obturation avec 3, 5, 9 et résolution 12 mégapixels.

So erkennen die CMOS-Kameras feine Details auch in schnellen Applikationen mit hohem Durchsatz und bilden die Grundlage für eine einfache, langzeitstabile und zuverlässige Bildauswertung. Mit einer Belichtungszeit ab 1 µs eignen sie sich für Applikationen mit hoher Lichtintensität wie beim Laserschweissen oder für Anwendungsgebiete mit hohen Geschwindigkeiten wie der Leiterplattenbestückung zur Verringerung der Bewegungsunschärfe.

Zur schnellen Bildübertragung und Reduzierung der Auswertezeit sind die LXT-Kameras mit einer 10 GigE Schnittstelle ausgestattet. Sie sind damit 10-mal schneller als GigE und um 35 % schneller als Camera Link Full. So kann gleichzeitig von einer kontinuierlichen Datenübertragung mit hoher Bandbreite von 1,1 GB/s und den Vorteilen des GigE Vision Standards profitiert werden: hohe industrielle Verbreitung, Kabellängen bis 100 m sowie eine einfache und kostengünstige Integration ganz ohne spezielle Framegrabber und Kabel.

Ausgestattet mit einem wasser- und staubdichten IP 65/67-Gehäuse und M12-Stecker sind die Kameras auch für Einsätze mit rauen Umgebungsbedingungen geeignet. Dank optionalem patentierten modularen Tube-System sind Objektive unterschiedlicher Länge und Durchmesser durch eine variable Anzahl von Zwischenringen ideal geschützt – so können die Kameras in verschiedene Applikationen schnell, flexibel und kostengünstig ohne externe Schutzgehäuse integriert werden. Die Serienproduktion startet im 4. Quartal 2018.


Une autre contribution du fabricant Sélecteur de produits Cette adresse e-mail est protégée contre les robots des spammeurs, Pour afficher JavaScript doit être activé!

Ce site est présenté par: